StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ein Alter Baum am Rande der Lichtung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:14

Moe beobachtete die Konflikte der beiden. Sie verstand nicht recht was sie mit der ganzen Sache zu tun hatte. Anscheinend suchten beide ein Mädchen das klein, blond und blauäugig war. Sie blickte noch einmal zu beiden. Sie öffnete ihren Mund und es ertönte ihre Stimme. " Kann mich mal einer Aufklären ? " Ihre Stimme ziemlich verwirrt und doch feixte sie beide schon wieder etwas an.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:23

Tizia lachte auf. "Die junge Dame möchte aufgeklärt werden...", spottete sie und wandte sich Moe zu. "Nun, zuerst einmal muss ich dir sagen, dass du falsch liegst. Ich bin kein Engel, noch bin ich ein Dämon. Mein Vater war ein Engel, meine Mutter Dämonin, was mich zu deiner Frage bringt. Da du, wie du selbst sagst, Moe Nanami bist, schließe ich daraus, dass du der Grund bist, warum meine Mutter nicht mehr auf Erden wandelt. Dafür musst du wohl oder über büßen." Tizias Stimme klang eiskalt als sie sprach.
Sie wandte sich wieder Satoshi zu. "Wenn du nun also so freundlich wärst mir meine Beute auszuhändigen? Das würde dir und auch mir eine Menge Ärger ersparen. Zickereien langweilen mich."
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:35

Satoshi musste grinsen. "Es tut mir sehr Leid, aber ich kann nicht zulassen das ihr diesem armen Mädchen auch nur ein Haar krümmt, denn... Moe Nanami ist... immer hin meine Halbschwester." Er würde dem Engel nicht erlauben, Moe auch nur anzufassen, außerdem hätte ein sehr guter Freund von Satoshi, den er schon länger nicht gesehen hatte, wohl das Selbe getan. "Ich werde sie um jeden Preis beschützen", gab er selbstbewusst, doch wissend was eventuell auf ihn zukommen würde, von sich.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:41

Die Wendung in ihrer eigentlich sehr kurz geplanten Mission 'Vergeltung' amüsierte Tizia. "Ach, wie herzzerreißend. Eine Familienzusammführung. Was haltet ihr von Kaffee und Kuchen? Oder ist euch eher nach einem schicken Abendessen?"
In ihr ratterte es aber. Ihr Halbbruder? Väterlicherseits. Anders ist es nicht zu erklären. Er ist zu alt als dass ich ihn nicht kennen könnte, aber definitv nicht älter als ich selbst.
"Entschuldige bitte, dass ich deinem Wunsch, ihr nichts zu tun nicht nach kommen kann. Du hast es nicht anders gewollt."
Bebend vor Wut schleuderte Tizia Energiestöße auf den Shinigami, die auf Grund ihrer mangelden Konzentration nicht nur diesen trafen.
Nach oben Nach unten
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:52

Erst reagierte sie auf den Mischling aus Engel und Dämon. Sie schluckte erst Antwortete dann aber zögerlich. " Wie kommst du dadrauf das wir ein und dieselbe Mutter haben ? " Moe hatte keine Geschwister. Sie war ein Einzelkind, von klein auf. Dann wandte sie sich zu Satoshi " Ich habe auch keinen Bruder." Moe war ziemlich genervt von der Situation. Sie sah beide verwirrt an. " Soll das ein schlechter April Scherz sein ? " Sie zog eine Braue hoch. Dann bemerkte sie wie aufbrausen doch ihre angebliche Halbschwester geworden ist. " Was kann ich bitte schön für Mutters Tod ? " feixte sie. " Reicht es nicht das mein Vater mich schon deswegen verurteilt. ? " feixte sie wütend weiter. Dann bemerkte sie , wie die Dame vor ihr begann den Jungen neben ihr zu Attackieren. Sie selbst hatte Mühe den Angriffen die ohne Kontrolle auf die beiden herabprasselten auszuweichen. Sie schauderte etwas. Etwas Panik ergriff sie. " Klar kaum bin ich von Cirian weg schon, passiert so was." seufzte sie in sich hinein. Mit einer zögerlichen und etwas bangen Stimme ertönte sie. " Meine Mutter ist zwar an meiner Geburt gestorben, aber glaube mir. meine Strafe habe ich dafür schon lange erhalten. " Falls die Aussage der Personen überhaupt stimmte und sie wirklich verwandte hatte.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 21:38

Satoshi stellte sich schützend vor die zierliche Gestalt um sie so gut es ging vor den Angriffen des Engels zu schützen. Mit seinem Schatten bekann er damit, seine Gegnerin lediglich zu fesseln, da er nichts antun wollte. Als er dann für einen Moment außer Gefahr war, drehte er sich zu dem kleinen Mädchen um. "Ich nehme an du kennst mich noch oder? Immer hin kennen wir beide diesen einen Dämon, dessen Name 'Tod' bedeutet. Nach diesem Kampf hier würde ich mich gerne mal näher mit dir unterhalten...", lächelte er.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Mi 18 Mai 2011, 23:42

Dass der Shinigami sich wehrte überraschte Tizia doch etwas, sodass sie sich tatsächlich kurz gefesselt sah. Erstaunt schaute sie auf ihre Unterarme, Handgelenke und Hände. Sie beschloss, sich nicht von den Fesseln zu befreien. Ihre Wut wandelte sich langsam aber sicher in Neugier.
"Was wollt ihr eigentlich von ihr, Fremder? Ich nannte euch meine Absicht, nennt mir eure!"
Nach oben Nach unten
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Do 19 Mai 2011, 17:30

Moe die immer noch zwischen den beiden herblickte, nahm die Frage des hochgewachsenen Jungen erst gar nicht wahr. Er hatte den Mischling aus Engel und Dämon gefesselt. Moe war nie der Kämpfer-Typ gewesen, naja wenn man es genau betrachten würde, hatten weder Cirian oder Shi sie dazu ermutigt. Sie hatten immer, wenn es um Prügeleien ging, Partei ergriffen. Sie seufzte für einen kurzen Moment. Dann ging sie auf die Frage Satoshis ein. " Ehrlich gesagt, Nein. Ich habe keine Ahnung wer du bist und kennen tue ich dich auch nicht. " Dann richtete sie sich an beide. " Könnt ihr mich endlich mal aufklären, was ihr beiden jetzt von mir wollt ? " sie zog eine Braue hoch. "Denn ich habe noch anderes zu erledigen. Also kommt zum Punkt." Ihre Stimme klang selbstsicher fast arrogant, jedoch sah man das leichte zittern ihrerseits.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 20 Mai 2011, 22:36

Erst wendete sich Satoshi dem Engel und dann der kleinen Magierin zu. "Nun Moe, vor langer Zeit haben wir uns getroffen, jedoch nur flüchtig. Du warst noch klein deswegen wirst du dich wohl kaum daran erinnern. Du musst wissen das ich ein guter Freund von Shi bin und, dass ich von ihm darüber informiert wurde das du meine Halbschwester bist. Damals sagte er mir, ich solle nach ihm und dir suchen wenn du alt genug wärst um alles zu begreifen.", erklärte der Shinigami. "So, dies sind meine Absichten.", fügte er noch hinzu.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   

Nach oben Nach unten
 
Ein Alter Baum am Rande der Lichtung
Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» Alter
» Fund alter Lithographien / AK's - Wert?
» Vorstellung alter Briefmarkenalben
» Hobbit Haus mit Baum (Link)
» Alter verlassener Vorgarten mit großer Stützmauer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: Dunkler Wald-
Gehe zu: