StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Ein Alter Baum am Rande der Lichtung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Di 26 Apr 2011, 16:50

"Dann werde ich dir helfen.."
Ich hielt ihm meine Hand hin.
"Wo wohnst du denn?"
Mein Lächeln erschien wieder.
Eiegentlich hatte ich gerade Lust auf Blut..Doch dies konnte ich dem Kleinen Jungen doch nciht an tun..oder?
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Di 26 Apr 2011, 16:53

"Eigentlich..nirgendwo"
Das stimmte soga.. genaugenommen hatte gar kein Zuhause, sondern war eine Art Pendler.
Zögerlih ergriff Keisuke die ihm dargebotene Hand.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Di 26 Apr 2011, 16:56

"Mh..."
Ich ergriff nun seine Hand.
"Dann wohnst du ab jetzt..Bei mir?"
Ich ging los und zog ihn somit mit mir mit.
"Oder möchtest du nicht?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Di 26 Apr 2011, 16:57

"ähm.. v-von mir aus"
Keisuke war grad sehr verwundert über sich selbst , denn normalerweise stammelte er in gegenwart einen Shinigamis nicht wie ein Idiot rum , sondern lief schreiend weg, warum auch immer.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Di 26 Apr 2011, 16:59

"Gut.."
Ich ging weiter.
"Dann komm mit.."
-----WEG-> Haus von Raiden
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Mi 27 Apr 2011, 22:08



Dichter Nebel breitete sich im Wald aus. Es war kaum möglich, die Hand vor Augen zu sehen.

Flap. Flap. Flap. Nur das Geräusch ihrer schwarzen Schwingen verriet sie. Mit einem leisen metallischen Klirren landete Tizia Cylene auf dem weichen Waldboden. Das ist also die Welt in der die Kleine sich verkriecht. Langsam ließ sie ihrem Blick wandern, die Hand dabei fest um ihrem Stab geklammert. Wer wusste schon, ob nicht jemand sie angreifen würde. Unachtsamkeit wird bestraft. Immer
Tizia trat einen Schritt zwischen den hohen Fichten heraus um einen besseren Überblick zu haben. Sie wollte keinesfalls direkt die Aufmerksamkeit aller Geschöpfe auf sich ziehen.
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Do 28 Apr 2011, 23:48

In der Gestalt eines edlen Tieres - eines Wolfes, schritt Satoshi durch den finsteren Wald. Nachdem er einige Zeit einem Pfad gefolgt war, gelangte er letztendlich zu einer Lichtung. Als er näher herankam, bemerkte er eine weibliche Gestalt unter einem Baum stehen. Sofort bemerkte Satoshi die lange Narbe die sich ihren Rücken entlang zog und das sie wohl nicht gerade schwach war. //Ich habe sie hier noch nie zuvor gesehen... Was tut sie hier so ganz alleine?//, fragte er sich misstrauisch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Do 28 Apr 2011, 23:55

Tizia spürte die Anwesenheit einer anderen Person in ihrem Rücken. Blitzschnell drehte sie sich um, von einem leisen WHOOOSH ihrer Flügel begleitet. Ihren Stab hielt sie schützend vor sich. Zwischen den Bäumen tauchte ein beachtlich großer Wolf auf. Interessant ... [/]
Aus seiner Größe schloss sie, dass er kein gewöhnliches Tier sein konnte. [i] Ein ... Magier vielleicht?


"Zeig deine wahre Gestallt!", rief sie über die Distanz hinweg.
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:01

Mit klischeehaften heulen, verwandelte sich der Wolf in eine männliche Gestalt. Der Shinigami names Satoshi breitete seine Flügel für einen kurzen Augenblick aus bis er der Frau schließlich antwortete. "Ich komme in friedlicher Absicht!", rief er ihr zu. Er sah mit einem scharfen und durchdringenden Blick zu ihr herüber.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:17

"Friedliche Absichten, sagst du?" Tizia stieß ihren Stab leicht auf den Boden um ein Schutzschild um sich zu erzeugen. Vorsicht ist besser als Nachsicht ... Bei einem Shinigami weiß man nie. "Und deine friedlichen Absichten führen dich als in einen abgelegenen Wald, auf eine einsame Lichtung zu einer Person, die dir nicht bekannt ist?"
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:29

Satoshi trat auf sie zu, hielt aber ein paar gute Meter Abstand von ihrem Schutzschild. "Nun ich bin nur durch Zufall auf diese Person getroffen die mir bisher nicht bekannt ist. Ich suche etwas... oder besser gesagt 'jemanden'..." Dann lächelte er sie an. "Ich bin abgeneigt Frauen auch nur einen kratzer zuzufügen." Satoshi würde ihr nichts tun, denn das würde seiner Natur völlig widersprechen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:47

Tizia lockerte ihr Schutzschild etwas. "Nenne mir deinen Namen, Fremder. Namen verraten vieles über ihre Träger." Er sucht etwas? Jemanden? Vielleicht ... kann er mir helfen? Tizia trat einen Schritt auf ihr Gegenüber zu. "Erzähl mir, wer oder was du bist und was du suchst, Fremder."
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:51

"Eigentlich stellt man sich aus höfflichkeit zuerst vor. Mein Name ist Satoshi Yowane und ich suche nach einer bestimmten Person." Immer noch sah er sie an. Sie sah etwas nachedenklich aus. Was hatte diese Gestalt nur hier verloren? Was war ihr Anlass um hier zu sein? Fragen über Fragen die Satoshi langsam zu quälen anfingen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:56

Wieder stieß Tizia ihren Stab auf den Boden. "Satoshi, sagt ihr? Ihr habt euch in meine Nähe begeben, bezeichnet mich nicht als unhöflich." Wut blitze in ihren scharlachroten Augen. Sie holte tief Luft um sich zu beruhigen. "Tizia Cylene ist mein Name. Aber ihr habt mich immer noch nicht gesagt, was ihr hier zu suchen habt."
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Fr 29 Apr 2011, 00:59

"Ich suche ein Mädchen. Ich weiß nicht viel über sie, nur das sie magische Fähigkeiten hat und ihre Haare blond sind und deswegen habe ich mich euch genähert. Ihr habt eben auch blondes Haar." Er ging ein paar Schritte zurück, denn er falls sie ihn angreifen würde könne er zumindest fliehen. Er wollte sich ganz sicher keine Frau bekämpfen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Sa 30 Apr 2011, 22:04

"Wenn euch blondes Haar ausreicht um eine Person zu verdächtigen, die von euch Gesuchte zu sein, dann wünsche ich euch viel Ausdauer auf eurer Reise. Blonde Wesen gibt es in der Tat viele.", spottete Tizia.
Nachdenklich strich sie sich das Haar aus dem Gesicht. >>Er scheint ungefährlich zu sein. Und ich glaube nicht, dass er eine große Chance hätte. Im Fall der Fälle.... Tizia beschloss sich dem Fremden anzuvertrauen. Sie fixierte ihr Gegenüber mit ihren Augen. Als sie sprach lag ein drohender Unterton in ihrer Stimme.
"Auch ich suche jemanden. Ein kleines Mädchen...", sie hielt kurz inne, "wobei sie so klein nicht mehr sein dürfte. Immerhin sind seit unserer letzten Begegnung etwa 400 Jahre vergangen. Blond, wie die von ihnen Gesuchte müsste sie sein und hellblaue Augen haben. Über ihre Fähigkeiten kann ich keine Auskunft geben."
Tizia hoffte, dass sie durch diese Auskunft ihr Vorhaben nicht in Gefahr gebracht hatte. Andererseits - was konnte der Shinigami schon ausrichten? Er machte nicht den Anschein als würde er je von sich aus angreifen.
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   Sa 30 Apr 2011, 23:56

Der Shinigami war überrascht zu hören, dass das Mädchen welches die Fremde beschrieb haargenau auf die Person zutraf die er suchte. Dann dachte er einen Moment lang nach. //Das ist sie, aber wieso sucht dieses Geschöpf ebenfalls nach ihr?//
"Nun, ich denke es könnte sein das wir auf der Suche, nach der selben Person sind. Ich war gerade auf den Weg in die Stadt des Lichts um dort nach ihr zu suchen."
Satoshi wollte das Mädchen unbedingt treffen, da er eine Menge Fragen an sie hatte. "Wenn ihr es wünscht, könnt ihr mich gerne dort hin begleiten." ... und die direkt nach dem er den Satz beendet hatte, sprang er mit schwung in die Luft, breitete seine Schwingen aus und flog in Richtung Stadt.

-----> Stadt des Lichts
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 00:04

Verwundert schaute Tizia dem Shinigami hinterher. Kann das...? Sie schüttelte den Kopf. Nein, an einen solchen Zufall glaubte sie nicht. Dennoch - ihre Neugierde war größer als ihr Misstrauen. Langsam breitete sie ihre Schwingen aus, stieß sich vom Boden ab und folgte dem Todesgott durch die Lüfte. Allerdings nicht ohne dem Fremden zu zeigen, dass sie mühelos mit seinem Tempo mithalten konnte.

>>>> Stadt des Lichts
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 00:37

<<<<< Stadt des Lichts

Etwas erschöpft ließ Tizia sich zu Boden gleiten. Das Mädchen immer noch im Arm erzeugte sie auch auf der Lichtung und zwischen den umherstehenden Bäumen tiefe Dunkelheit. Mittels der ihr zur Vergüng stehenden Macht fesselte sie das Mädchen mit Wurzelsträngen an eine nahegelegene Eiche.

Sich dessen bewusst, wie unheimlich es für die Kleine sein müsste eine Stimme aus der Dunkelheit zu hören setzte Tizia zum Sprechen an. "Nenne mir denen Namen." Hat der Shinigami tatsächlich Recht gehabt? Ist sie das?
Nach oben Nach unten
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 00:48

Mit einem Mal fand sich Moe gekettet an einem Baum wieder. Es war dunkel, fast schon stock duster. Sie versuchte sich zu befreien, aber wie meist, gelang es ihr nicht. Dann ertönte in ihren Ohren eine Stimme. Sie klang weiblich, doch Moe kannte diese Stimme nicht. " Wer will das wissen ? " feixte sie. Moe hatte keine Angst vor der Dunkelheit oder vor Fremden die sie entführten, an solche Situationen was sie regelrecht gewöhnt, jedoch kam ihr die ganze Aktion schon seltsam vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 00:52

Tizia lachte auf. Mutig, die Kleine. Das hätte ich nicht erwartet. Sie trat einen Schritt näher an das Mädchen heran, wobei ihre Rüstung klapperte. "Du hast Recht, mein Herz. Die Höflichkeit muss gewahrt werden. Tizia Cylene ist mein Name." Sie schlug einmal kräftig mit ihren Flügeln, sodass das Mädchen den Windzug spüren musste. "Errätst du, was ich bin?"
Ein wenig Licht schien durch ihre künstlich erzeugte Dunkelheit auf Tizias Gesicht, sodass ihre Augen sichtbar waren und ihr Stab im Licht glänzte.
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 00:53

Als Satoshi wieder im Wald ankam, fand er dort den gleichen Nebel wie in der Stadt vor. Ohne zu zögern begab er sich dort hinein. Er konnte kaum etwas erkennen, doch bemerkte er wie das Haar des Blondschopfes aus der Dunkelheit herausblitzte. Der Shinigami rannte zu ihr herüber und zerschnitt mit seiner Sense ihre Fesseln, anschließend floh er mit ihr aus dem Nebel. "Also zurück zu meiner Frage... bist du Moe?", fragte er noch immer mit einem vertrauten Ton.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:02

Die Stimme aus dem dunklen tauchte wieder auf. Sie nahm ihren Namen wahr jedoch konnte sie sich immer noch keinen Reim drauf machen wer diese Dame war. Sie spürte den Windzug. "Tzz, ein Engel, also was soll das Rate spiel ? " ihre Stimme ziemlich monoton. Doch sie wurde mit einem mal aus den Fesseln gerissen. Ein junger Mann der sie schon in der Stadt danach fragt ob sie Moe war hielt sie. Sein Ton war ziemlich ungewöhnlich für einen Fremden. Sie ging einen Schritt zurück. " Ja, das bin ich. Wieso ? Gibt es ein Problem ? " sprach sie mit einer enormem Selbstbewusstsein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:04

"WAS TUST DU, FREAK?" Tizia war außer sich. Sie schwang ihren Stab weit über ihren Kopf und schleuderte ein Energiefeld in Richtung des Shinigamis. "Sie gehört mir. Mir ganz allein. Such dir deinen eigene Beute. Und vielen Dank, dass du mich zu ihr geführt hast. Ungeachtet des Mädchens trat Tizia auf den Mann zu. "Satoshi, das war doch dein Name, oder? Was willst du von ihr? Sag es!" Sie hielt ihm ihren Stab drohend vor sich.
Nach oben Nach unten
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   So 01 Mai 2011, 01:11

Er knirschte mit den Zähnen, denn er bekam die volle Breitseite eines Energiefeldes zu spüren. Als es verflog und er wieder auf den Beinen war wurde ihm auch sogleich eine Frage gestellt. Der Shinigami musste lächeln. "Ich kenne sie von früher und es ist schon lange her das ich sie gesehen habe, doch Gerüchten zufolge soll sie wohl ihren 'alten Standort' verlassen haben... So und jetzt geht mir aus dem Weg, Weib. Ich habe keine Lust ihnen gegenüber gewaltätig zu werden." Er wollte nicht gegen eine Frau kämpfen, dennoch hielt er zu seinem eigenen Schutz seine Sense vor ihn und das kleine Mädchen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Ein Alter Baum am Rande der Lichtung   

Nach oben Nach unten
 
Ein Alter Baum am Rande der Lichtung
Nach oben 
Seite 5 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Alter
» Fund alter Lithographien / AK's - Wert?
» Vorstellung alter Briefmarkenalben
» Hobbit Haus mit Baum (Link)
» Alter verlassener Vorgarten mit großer Stützmauer

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: Dunkler Wald-
Gehe zu: