StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Luthias' Wohnung

Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 01:16

Loreley nahm das T-Shirt in die Hand und als Luthias verschwunden war hatte sie nur noch sein Hemd und etwas Unterwäsche am Leibe. Als er klopfte bat sie ihn herein uns ergriff sofort das Wort. Sie hörte das er etwas auf der Couch ausbreitete. " Sag mal, wo wirst du denn schlafen ? "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 01:20

Er kam herein und wollte eigentlich eine gute Nacht wünschen, doch Loreleys Frage kam zuvor. Perplex sah er sie an. "Natürlich auf der Couch.", antwortete er der Wahrheit entsprechend. "Ansonsten auch auf dem Küchentisch, damit habe ich eine Problem.", scherzte er. "Warum fragst du?"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 01:21

Loreley mochte es nicht an fremden Orten allein zu schlafen, eigentlich mochte sie es gar nicht allein zu schlafen. Sie blickte ihn an, wieder etwas verlegen und wieder schoß ihr beide dieser Frage da Blut in die Wangen. " Kannst... kannst du nicht bei mir schlafen ? " ihren Kop drehte sie verlegen zur Seite und wich so seinem Blick aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 01:26

Es war einfach nur unheimlich süß, wie Loreley ihn so fragte. Sie traute sich nicht einmal ihn anzusehen, weshalb er schon fast selbstverständlich einwilligte. "In Ordnung." Luthias strubbelte ihr leicht durchs Haar und schloß dann die Tür hinter sich. Er ging zum Fenster und zog es zu. Dann streifte er sein Shirt ab und legte sich auf die andere Seite des Bettes. "Dann wünsche ich dir eine gute Nacht.", murmelte er in ihre Richtung.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 01:33

Sie legte sich neben ihn. zog die Bettdecke über ihren bleichen Körper. Doch es fror immer noch etwas. Sie blickte ihn an. Mit wenigen Sekunden lag sie neben ihn - eng an ihn gedrückt. Er kehrte ihr den Rücken zu. Sie war so oder so ein Rücken Fetischist . Sie drückte sich eng an seinen Körper oder genauer gesagt seinen Rücken. Sie atmete einmal tief ein und dann wieder aus.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 01:37

Als er spührte, wie sie sich an ihn drückte, musste er schmunzeln. Luthias drehte sich um und legte den Arm um ihre Taille. "Frierst du etwas?" Luthias vergrub sein Gesicht in ihren Haaren und atmete einmal tief ihren Geruch ein, den er überall wieder erkennen würde. Seine Augen waren geschlossen und er atmete langsam. Es schien, als wäre er kurz vorm einschlafen, jedoch hörte er Loreleys Atemzügen zu.


Zuletzt von Luthias am Fr 29 Apr 2011, 13:19 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 12:17

Loreley genoss seine Nähe, man konnte sogar meinen ein kleines leises " etwas " auf seine Frage zu hören. Jedoch murmelte sie es. Es war ziemlich warm, was sie gleich aufwärmte. Auch konnte man ein kleines " Danke sie murmeln hören. Sie meinte sogar sich daran erinnern zu können, dass sie früher schon einmal schlafen in seinen Armen lag.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 13:22

Luthias lächelte auf ihre Antwort, doch schon bald schlief er mit Loreley in den Armen ein. Sein heutiger Tag war etwas besonderes. Sie bedeutete ihm wirklich viel. Bei ihr in der Nähe konnte man sein wirklichen Charakter sehen, den er anderen gegenüber verbarg. Nur ihr würde er sein wahres Wesen zeigen, niemand anderen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 14:36

Auch Loreley müdete langsam. Sie schloss ihre Augen und drückte sich noch etwas enger an Luthias. Das er seine Arme um sie legte freute sie und ein kleines Lächeln trat auf ihre Lippen. Ihre Lider waren geschlossen. Und auch sie drang ins Reich der Träume ein.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 15:17

Am nächsten Morgen wachte Luthias auf. In der Nacht hatte er sich von Loreley weggedreht un deshalb lag er nun mit dem Rücken zu ihr. Ihm war sehr warm, weshalb er die Bettdecke etwas herunterzog. Der Shinigami gähnte einmal leise, blizelte und ließ die Augen dann wieder zufallen. Zwar schien durch die Vorhänge schon das Tageslicht, aber dennoch war das Bett weich und er blieb liegen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 21:27

Auch Loreley war aus dem Land der Träume zurück gekehrt. Sie drehte sich zu Luthias als sie merkte das er sie nicht mehr in den Armen hielt, guckte sie etwas traurig drein. Sollte sie etwa zu ihm herüber kommen und sich in seine Arme legen ? Nein das wäre ihr viel zu peinlich und gar zu aufdringlich. Sie drückte ihren Kopf ins Kissen, als sie merkte das er wach war, richtete sie sich etwas auf und sah zu ihm hinab. Ein kleines Lächeln legte sich auf ihre Lippen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 22:09

Das Gesicht voller zotteligen blonden Strähnen, drehte sich Luthias auf die andere Seite. Er blinzelte, als er merkte, dass sie sich aufgesetzt hatte. Mit einer Hand fuhr sich der Shinigami sich über das Gesicht, ehe er ein "Morgen..." murmelte. Dennoch machte er keine Anstallten aufzustehen.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 22:15

Als sie merkte das er aufgewacht war freute sie sich irgendwie. Sie begrüßte ihn ebenfalls mit einem sachten " Morgen." sie strich ihm ein paar Strähnen aus dem Gesicht. " Mir geht es schon etwas besser." lächelte sie ihn an, um ihm Gewisseheit zu versichern.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 22:21

Er schloss die Augen, als sie mit eihren Fingern durch sein Haar strich. "Freut mich.", murmelte er immer noch. Luthias setzte sich jetzt auch hin und streckte sich kurz. Allerdings lies er sich zurück aufs Bett fallen und zog Loreley zu sich herunter. "Da das ja jetzt der Fall ist, können wir auch noch ein Weilchen liegen bleiben." Er lächelte leicht und fuhr ihr durch das lange, seidige Haar.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 22:35

Loreley wurde auf einmal von Luthias zu ihm gezogen. In seine Arme. Sie schnaufte kurz wohlig auf. Eine Weile lagen beide so, sie richtete sich auf beugte sich über Luthias und gab ihm einen kleinen flüchtigen Kuss. " Danke für alles, ich mache dir Frühstück." Mit diesen Worten stand sie auf und ging in die Küche. Sie stellte den Herd an und wollte gerade Rührei machen. Ihrem Fuß ging es auch ganz oke sie humpelte zwar etwas aber es ging.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 22:45

Luthias lag überrascht auf dem Bett, als Loreley ihm einen kurzen Kuss gab. Auch als sie aufstand, blieb er liegen. Seine einzige Reaktion war ein erstauntes Grinsen. Doch als er wieder fähig war klar zu denken, erhob er sich und ging zu seinem Schrank und stolpterte über die kleine Kiste. Fluchend zog er neue Sachen heraus und zog sie sich an. Dann folgte Luthias ihr in die Küche, anscheinend ging es ihr wirklich besser. Er nahm den leckeren Geruch war und sah Loreley von hinten über die Schulter, indem er sein Kinn darauf aufstützte und beide Arme um ihre Taille schlang. "Was gibt es denn?", flüsterte er ihr ins Ohr.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 22:57

Das Luthias so dicht hinter ihr stand, musste sie sich eingestehen, machte sie ziemlich nervös. Wieder glich ihr Gesicht wieder dem einer Tomate. // Ich hasse diese röte// feixte sie in sich hinein. " Es gibt Rührei. " antwortete sie als er sie mit seiner Frage aus ihren Gedanken riss. Sie gab sich Mühe etwas essbares zu Zaubern, es sah auch nach etwas aus. Loreley konnte ziemlich gut kochen. Sie griff nach dem Salz und streute es in die Pfanne.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 23:06

"Mh... Das riecht gut." Jedoch meinte Luthias nicht das Rührei, sondern Loreley, denn er fuhr gerade mit seinen Lippen über die Seite ihres Halses. Dann ließ er kurz seine Zunge über ihren Kiefer streichen, ehe er ihr zuflüsterte: "Du bist schon wieder gant rot. Das sieht an dir besonders gut aus." Er wickelte eine Strähne ihres scharlachroten Haares um seinen Finger, während seine andere Hand noch immer auf Loreleys Hüfte ruhte.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 23:16

Loreley wurde immer nervöser. Sie bemerkte gar nicht das sie das Frühstück aus Eis schon längst versalzen hatte. " Ich habe halt eine gute Durchblutung." sagte sie mit einer nervösen schnippischen Stimme. " MIST ! " sagte sie nur als sie bemerkte das das Essen total versalzen war. " Also, ich denke ich muss das noch mal neu machen." Auf sein Kompliment wusste sie nicht zu antworten. Sie wusste immer eine Antwort, doch wenn es um so was ging war sie sprachlos.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 23:22

Seufzend ließ Luthias sie los. "Ich habe sowieso kein Hunger." Er schob die Pfanne vom Herd und drehte ihn dann aus. "Lass uns lieber über wichtigere Dinge reden." Ein Grinsen lag auf seinen Lippen, ehe der Shinigami sie zu sich herumdrehte und sie zu sich heranzog. Kurz bevor sich ihre Gesichter trafen, legte er seine Hand auf ihre Wange. Diese strich sich durch das Haar zu ihrem Nacken. Luthias musste sich nach unten beugen, damit er Loreley in die Augen sehen konnte, ohne, dass sie einen steifen Hals bekam. "Ich hätte nie gedacht, dass sich diese Gesichtsfarbe noch einmal steigern könnte."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 23:31

" Ähm, also , öhm , weißt du " Ihr verlegener Blick tauchte wieder auf ihren Gesichtszügen auf. Dann trat sie von ihm Weg. " Ich habe noch die Melonen von gestern, die könnten wir machen." sie wollte dringend vom Thema ablenken. Es war ihr unangenehm über so etwas zu reden. Sie holte eine Melone. " Hättest du Lust ? "
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 23:41

Als sie sich von ihm löste, zuckte er mit den Schultern. "Meinetwegen." Luthias ließ sich auf einen Küchestuhl fallen und beobachtete, wie die Shinigami zu ihrem Korb ging. Er war etwas verwirrt über Loreleys Handlungen. Erst küsste sie ihn, dann drehte sie sich weg. Wie sollte Luthias ihr denn sagen... oder besser zeigen, was er für sie empfand, wenn sie ihn nicht ließ? Der Shinigami beschloss, es erst einmal sein zu lassen und zu warten.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Fr 29 Apr 2011, 23:55

Loreley bemerkte seine zuckenden Schultern. // Verdammt// sie könnte sich selbst Ohrfeigen. Sie legte die Melone auf eine Ablage und begann mit einem Messer das sie schnell fand an dieser herum zu schnibbeln. Nach ein paar Minuten hatte sie die Schale abgemacht. Sie schnitt die Melone in kleine Stücke. " Hier " sie stellte den Tellern in die Mitte des Tisches.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Sa 30 Apr 2011, 00:00

//Ach, was soll's...// Luthias war zu ungeduldig. Er wollte auch nicht reden... Als Loreley den Teller abgestellt hatte, stand er auf und nahm ihr Gesicht in beide Hände und zog sie zu sich. Er drückte ihr einen Kuss auf und bemerkte, wie zart ihre Lippen waren. Er wartete, ob sie erwiederte. Würde sie das tun... nunja... Würde sie ihn wegstoßen, müsste er vermutlich mit einer roten Wange weglaufen, um nicht erstochen zu werden.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   Sa 30 Apr 2011, 00:09

Sie stellte den Teller ab und wollte sich gerade hinsetzten als sie von jemandem gepackt wurde. Er nahm ihr Gesicht in beide Hände und küsste sie. Es war kein flüchtiger Kuss - nein- er war anders. Sie ließ es ich gefallen für einige Sekunden. Schlang dann ihre Arme um seinen Oberkörper und nahm beim Kuss ihre Zunge mit dazu.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Luthias' Wohnung   

Nach oben Nach unten
 
Luthias' Wohnung
Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Amy Winehouse tot in ihrer Wohnung gefunden

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: Stadt der Finsternis-
Gehe zu: