StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Nick Hunter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nick Hunter

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 24
Ort : Niedersachsen/Visselhövede

BeitragThema: Nick Hunter   So 26 Feb 2012, 22:50

















ABOUT ME
Das bin ich



Nick Hunter│ 12.November │ 1191 │ Vampir

Sein Name ist Nick Hunter.Nick ist ein Vampir dessen Geburt in der Nacht des 12ten Novembers war. Es war eine klare Nacht und die Sterne waren hell am Himmel.Er sieht äußerlich nur mäßig kräftig aus mit seine 1,87 m Körpergröße und einem ungefähren Alter von ca. 20 Jahren aber das aussehen trügt er ist ein Experte im Nahkampf und Unterschätzen sollte man ihn auf keinen Fall.Er ist wie für ein Vampir typisch blass und hat rote Augen. Sein Haarfarbe ist ein dunkles Braun. Momentan ist er 1191 Jahre alt und dient in der Armee Hikarus als Admiral.


Berufung:

Nick ist ein Admiral in Hikarus Armee.Dort hat er das Kommando über eine der Großen Truppen in der Armee Hikarus. Er versucht die Truppe zu einer Einheit zusammenzuschweißen was ihm aber nur mäßig gelingt.Das liegt zum einen an dem fehlenden Vertrauen unter den Kriegern und zum anderen an die schiere Größe der Truppe. Aber selbst wenn der versuch eine Kameradschaft zu entwickeln nicht unbedingt Früchte trägt ist er doch recht gut darin die Krieger zu führen.Seine Pläne bei den verschiedenen Manövern funktionieren sehr gut da er bei der Planung sehr viel berücksichtigt zum Beispiel auch das fehlende Vertrauen und die Krieger deshalb so einteilt das zumindest ein kleines Maß an vertrauen vorhanden ist.



ABOUT MY FAMILY
Meine Familie und Freunde



Mutter
† Ashley Hunter │ Vampir │ 1318 │

Hausfrau/Ex-Kopfgeldjägerin

Er hatte eine bessere Beziehung zu seiner Mutter als zu seinem Vater.Sie war anfangs auch als Kopfgeldjägerin tätig hat dies aber aufgegeben, um mehr für ihr Kind da zu sein. Sie hat ihm viel beigebracht und er fühlte sich bei ihr immer geborgen.

Vater
†Jack Hunter│ Vampir │ 1362 │ Kopfgeldjäger

Nicks Vater hatte eine Art Kopfgeldjäger Truppe geführt die recht erfolgreich war.Aber sein Vater hatte nur selten Zeit für ihn und in der Zeit, in der er da war, hatte er ihm das Kämpfen beigebracht.Er wollte aus ihm einen harten Kämpfer machen der später die Truppe übernehmen konnte.Natürlich mochte er seinen Vater trotzdem und hat die Dinge die er ihm beibrachte immer geschätzt.




PERSONALITY
Der Mensch hinter der Fassade



Nick ist eine Person die viel Erfahrung damit hat andere zu seinem Gunsten zu Manipulieren.Sein Einfühlungsvermögen,seine Freundlichkeit und sein Charisma haben ihn schon oft geholfen die Dinge zu erreichen die er wollte.Er hat aber auch eine andere Seite.Sieht er erstmal jemanden als seinen Feind an ist er sehr Grausam.Er würde alles daran setzen der Person das Leben zur Hölle zu machen bevor er langsam jenes beenden würde.
Die Professionalität, die er sich wegen seinem Vater angeeignet hat, lässt ihn nie ohne Vorbereitung in einem Kampf ziehen.Meisten Plant er die ganze Mission im Voraus und spielt mehrere Szenarien durch um möglichst gut vorbereitet zu sein.Leichtsinnigkeit hasst er.Ebenfalls mag er eigentlich keine Kämpfe ,weil er seine Kameraden und Familie auf Grund eines Kampfes verloren hatte.Er versucht kämpfe zu vermeiden aber seine Abneigung gegenüber diese Art von Gewalt hält ihn nicht davon ab mit aller Kraft gegen jemanden vorzugehen der Ausgeschaltet werden muss oder jegliches Reden nichts bringt.
Er ist auch recht Einsam.Zwar spricht er gerne mit anderen Personen aber ihm fehlt die Person die er sich vollends Anvertrauen kann ohne dass er sich verstellen muss oder Angst haben müsste von dieser Person verraten zu werden.
Verbittert ist er dank dem Verlust seiner Freunde und Familie. Seit dem ist er oft Unglücklich wen ihn irgendwas daran erinnert.




Vorlieben
Schach : Eine seiner liebsten Freizeitbeschäftigungen er verbringt damit
gerne mal mehrere Stunden.Er hat es früher mit seinen
Vater gespielt.Es war das einzigste Spiel wovon sein Vater
meinte das es aus ihm einen schlaueren Mann machen würde.

Literatur : Er liest häufig in seiner Freizeit.Mal liest er aus Ironie
Geschichten über Vampiere mal einfach nur Romane. Ab und
zu liest er auch Bücher die einfach nur sein vorhandenes
Wissen weiterbilden.

Dunkelheit : Er liebt die Dunkelheit nicht nur weil er ein Vampir ist.
Seine Art des Kämpfens hat ihn ebenfalls dazu gebracht
die Dunkelheit zu lieben. Sie hilft ihm nämlich Hinterhalte zu
legen.

Witze : Er mag ebenfalls Witze.Selbst die die manche gar nicht lustig
finden.Wieso er Witze mag kann er selbst gar nicht wirklich
erklären es war irgendwie schon immer so.

Übungskampf : Was er am Übungskampf am meisten mag ist einfach nur
das man miteinander Übt und gleichzeitig miteinander im
Wettbewerb ist. Man strengt sich an aber gleichzeitig
muss man sich auch zurückhalten.Nebenbei lernt
man seine eigene Stärken kennen und auch seine
Schwächen.Übungskämpfe hatte er in der Zeit mit seinem
Vater sehr häufig als er noch bei ihm gelernt hatte wie
man Kämpft und es macht ihm noch immer viel Spaß
Übungskämpfe zu bestreiten.


Abneigungen
Kämpfe : Kämpfe selbst sind eigentlich nicht sein Problem.
Er kann es bloß nicht leiden das viele Kämpfe tödlich enden
müssen oder bis einer mit schweren Wunden einfach so liegen
gelassen werden muss. Es hält ihn nicht davon ab Leute die
Sterben müssen umzubringen. Aber aus Spaß würde er nie
anfangen richtige Kämpfe auszutragen.

Licht : Licht mag er aus zwei Gründen nicht. Der erste Grund ist einfach
deshalb weil er ein Vampir ist und im Licht schwach ist was er nicht
mag, weil er sich auf seinen Körper verlässt und dieser im Licht
nicht so stark ist wie er es in der Dunkelheit wäre.

Leichtsinnigkeit : Mag er deshalb nicht weil er gelernt hat das man immer
mit einem Plan vorgehen sollte und nichts leichtfertig
aufs Spiel setzen sollte. Er hat weil er einmal
durch Leichtsinnigkeit was verloren und er hat aus
diesen Fehler gelernt. Wen er andere dabei sieht wie
sie Leichtfertig was aufs Spiel setzen würde er immer
versuchen sie davon zu Überzeugen ihren Plan zu
überdenken damit sie nicht wie er was verlieren egal wie
trivial diese Dinge auch sind.

An seine Vergangenheit erinnert werden :
Mag er nicht weil die meisten dieser
Erinnerungen sehr Schmerzhaft für ihn sind und er
meistens einfach versucht nicht an diese zu denken
was nicht geht wen an eben diese Erinnert wird.


Stärken

Kontrolliert : Nick kann sich sehr gut kontrollieren und kann nur schwer
Provoziert werden. Er bleibt außerdem selbst dann ruhig wen
etwas schiefgeht.Natürlich gibt es auch gewisse Themen bei
denen er Rot sieht.

Freundlich : Nick ist sehr freundlich. Er ist Hilfsbereit und höflich solange
man es sich nicht mit ihm verscherzt.

Empathisch : Empathie ist das Einfühlungsvermögen in einer anderen
Person. Damit ist gemeint das sich Nick gut in die Lage
anderer Personen versetzen kann und ihre Lage versteht.
Ebenfalls besteht die Möglichkeit das er merkt ob eine
Person die Wahrheit spricht oder nicht. Es funktioniert
nicht immer aber je länger er die Person kennt desto eher
bemerkt er Lügen dieser Person.

Charismatisch : Nick ist eine Person die andere Personen für sich
einnehmen kann. Das heißt zum Beispiel das er eine
Truppe von mehreren Soldaten leichter dazu bringt ihm
zu folgen oder das er auch beim anderen Geschlecht
anziehender wirkt.

Professionell : Mit Professionell ist gemeint das er viele seiner Arbeiten
Sauber und mit guter Planung erledigt. Als Beispiel könnte
man nehmen wie er eine Mission plant. Er würde nie ohne
gute Vorbereitung arbeiten und erkundigt sich um die
Gegebenheiten der Mission und versucht sie so
durchzuführen das sie mit hoher Wahrscheinlichkeit erfolg
bringt.

Zielorientiert : Zielorientiert bedeutet das er wen er sich ein Ziel setzt
nicht einfach aufgibt. Selbst unter schwersten Bedingungen
würde er wen es eine Chance gibt sie ergreifen und
versuchen diese Chance so gut es geht zu nutzen.

Überredungskunst : Die Kunst des Überreden ist nicht leicht. Aber er
scheint darin recht gut zu sein. Er kann Beispielweise
Personen dazu bringen ihm zu helfen oder auch
anderen Personen seinen Standpunkt so schildern
das sie es danach möglicherweise genau so oder
ähnlich sehen wie er.


Schwächen

Verbittert : Damit ist gemeint das er wegen seiner Vergangenheit sich
manchmal zurückzieht und über seine Vergangenheit und
das Schicksal nachdenkt. Während so einer Phase ist er
sehr Niedergeschlagen macht gegenüber versuchen ihn
aufzumuntern einfach dicht und lässt fast niemanden an sich
ran. Das passiert meistens nachdem ihn etwas an seine
unschönen Erinnerungen erinnert hat.

Licht : Licht lässt ihn wie jeden Vampir schwächer werden. Er verliert an
Geschwindigkeit und Stärke.Nebenbei schmerzt es ihm wen er zu
lange dem Licht ausgesetzt ist.

Einsam : Mit Einsam ist gemeint das er wen er allein ist schnell dazu neigt
sich schlecht zu fühlen.

Fernkampf : Das bedeutet einfach das er mit seinem Kampfstil einfach im
Nachteil ist wen er gegen Bogenschützen oder ähnliches
kämpft weil er in Nahkampfreichweite kommen muss und
selbst kaum mit Fernkampfwaffen umgehen kann.

Magie : Das ist ähnlich wie beim Fernkampf bloß mit dem Unterschied
das er mit Magie zwar ein paar Kleinigkeiten kann aber es
im Kampf nichts bringt.

Rachsucht : Dadurch das er seine Rache nie beenden konnte ist er sehr
grausam gegenüber Personen geworden in denen er einen
persönlichen Feind sieht.Er würde dieser Person das Leben
zur Hölle machen und wen sich die Chance ergibt diese auch
ohne Umschweife umbringen.




Status:

Er ist Single. Er ist zwar Charismatisch ,Freundlich und kann sich gut in andere Personen einfühlen aber die Richtige hat er noch nicht gefunden.Er ist aber auch teilweise recht einsam und zurückgezogen da er sich selbst dafür die Schuld gibt das seine Familie und Freunde gestorben sind. Dies macht es meisten recht schwer ihm nahe zu kommen da es häufig Phasen gibt in dem er einfach niemanden an sich ran lässt.

Träume und Ziele:

Nick hat insgesammt zwei Träume die er gerne verwirklichen würde.Der erste wäre die Person zu finden mit der er die Ewigkeit verbringen kann und der zweite Traum wäre das er dieses Land in dem Krieg herscht wieder mit zu einer friedlicheren Zeit führen kann.Das möchte er erreichen damit nie wieder solche dinge passieren wie in der Vergangenheit.

Ängste:

Nick hat nicht viele Ängste.Eigentlich ist seine größte Angst das er nie jemanden finden wird den er wirklich vertrauen kann.Eine andere Sache die ihn ebenfalls sehr viel Angst einjagt wäre da noch das etwas ähnliches wie in der Vergangenheit passiert.Die schlimmen Erinnerungen von jenem Tag verfolgen ihn immer noch.


Gaben:

Seine Gaben sind eher Fähigkeiten die er sich über eine sehr lange Zeit angeeignet und über viele Jahre Trainiert.Er hat sich hauptsächlich auf den Waffenlosen Kampf konzentriert. Das hat er weil er glaubt Waffen können einen im Stich lassen der eigene Körper aber nicht.Allein deshalb ,weil er sich nicht nur mit unbewaffneten Gegnern anlegen muss, hat er sich eine selbst für einen Vampir überdurchschnittliche Geschwindigkeit und Reflexe antrainiert um bewaffnete Gegner mit eben dieser Geschwindigkeit zu schlagen.Weil er schlecht mit seinem Arm ein Schwert aufhalten kann hat er ebenfalls das Ausweichen trainiert.Aber Ausweichen muss er meist gar nicht. Den er hat es im Waffenlosen Kampf zur Meisterschaft gebracht.Egal ob Würfe, Schläge, Griffe, Tritte, Konter oder Entwaffnungen er ist darin ein Profi.Kämpft man gegen ihn mit einer Waffe sollte man schon sehr geübt im Umgang sein wen man seine Waffe nicht gleich verlieren möchte. Feinde die es aber mit ihren Bewaffnungen ebenfalls zur Meisterschaft gebracht haben sind ganz andere Themen. Er ist ihnen zwar nicht Schutzlos ausgeliefert aber allein schon der versuch einen anderen Meister zu entwaffnen ist recht lebensmüde wen man den Gegner vorher nicht genügend Geschwächt oder ihn überrascht. Des weiteren hilft ihm sein Kampfstil nicht gegen Fernkämpfer oder Gegner mit Magischen Fähigkeiten. Bei so einen Kampf muss er aufs Ausweichen setzen und versuchen den Gegner überhaupt erstmal in seine Reichweite zu bekommen was schon allein schwer genug ist.
Eine letzte Fähigkeit besitzt er noch und die besteht darin das er sehr geschickt darin ist sich zu verstecken und Hinterhalte zu legen. Dies funktioniert aber nicht gegen aufmerksame oder vorsichtige Feinde aber dies hat ihn schon oft den Kopf aus der Schlinge gezogen.




IT´S MY LIFE
Mein Leben- Meine Geschichte



Nicks Leben begann 1191 Jahren bei seiner Geburt. In den ersten Jahren seines Lebens war er recht Unglücklich den sein Vater hat mit ihm eigentlich nie was Unternommen.Als er alt genug war um das Kämpfen zu lernen begann sein Vater sich um ihn zu kümmern. Er brachte ihm sehr viel bei und Nick tat alle um die Aufmerksamkeit seines Vaters zu gewinnen.Sie spielten manchmal nach dem Training Schach. Das war das einzigste Spiel was er mit seinem Vater spielte den er wollte ihm damit auch was beibringen und zwar wie wichtig es ist vorauszudenken und überlegt zu handeln wenn man gewinnen will.
Seine Mutter hatte ihm zu dieser Zeit viele kleine aber auch wichtige Dinge beigebracht zb. das Lesen.Später als er alt genug war um selbst in der Truppe seines Vaters zu arbeiten und mit ihm zusammen loszog war er sehr stolz drauf.
Er freundete sich mit manchen der Leuten aus der Truppe an.Er war in der Zeit wirklich Glücklich. Aber als er einmal von einer kleinen Mission in der er eine feindliche Truppe auskundschaften sollte diese unbewusst in ihr Lager führte hatte sich alles geändert. Alle waren Tot. Die ganze Truppe und seine Familie wurden getötet.Er überlebte nur weil er am Rande des Schlachtfelds bewusstlos geschlagen wurde und sie ihn später vergessen hatten. Es war für ihm wie ein real gewordener Albtraum. Seine spätere Suche nach dieser Truppe waren nur von geringen Erfolg.Einige dieser Leute konnte er wiederfinden da er sich an ihre Gesichter erinnern konnte als er sie ausspähte . Von diesen versuchte er herauszufinden wo der Rest währe aber sie sagten nichts und er brachte sie anschließend um. Seine Rache konnte er nicht zu ende bringen und er war eine Zeit lang nur am Rumschlendern übernahm hier und da ein paar kleine Aufträge.
Nachdem er sich mit den Aufträgen ein bisschen was zusammengespart hatte begann er damit das Kampftraining von seinem Vater zu vertiefen.Er beherrschte den Kampfstil den sein Vater ihm beigebracht hat perfekt aber er war nicht damit zufrieden.Aus diesem Grund suchte er sich Lehrer die ihm im halfen seinen Waffenlosen Kampfstil zu verbessern. Er verbesserte sich dadurch so sehr das er sich nicht nur eine Meisterliche Kampftechnik aneignete sondern seine Reflexe und Geschwindigkeit über das normal Niveau steigern konnte.
Danach versuchte er sich eine Weile so durch zuschlagen aber traf auf das Problem das er sich zwar im Nahkampf gut behaupten konnte aber selbst einfache Fernkämpfer ihm Probleme bereiten konnten wen sie schlau genug waren weit weg zu bleiben.Seine spätere Fähigkeit Fallen und Hinterhalte zu legen hatte er sich angeeignet um diesen Problemen aus dem Weg zu gehen.
Da ihm aber das alleine nicht half falls Fallen und Hinterhalte nichts bringen begann er außerdem damit das Ausweichen zu trainieren.Dieses hat ebenfalls nach mehreren Jahren Früchte getragen. Nicht nur das er sich dank dem Ausweichen nun auch gegen Bewaffnete Nahkämpfer besser durchsetzen konnte sondern hat ihm das lernen wie man Hinterhalte legt auch schon später mehrere Male das Leben gerettet und unangenehme Situationen so umgedreht das sie für ihn kein Problem mehr darstellten.Danach ist in mehreren Städten und Dörfern gereist und hat bemerkt das er recht einfach andere Personen beeinflussen kann.Dies hat er häufig nutzen können um für sich einige Vorteile herauszuschlagen.Irgendwann hatte es ihn in das Reich von Hikaru verschlagen. Er wusste das Krieg herrscht und das man Soldaten brauchte.Es dauerte nicht lange bis er den Entschluss fasste sich der Armee anzuschließen in der Hoffnung seinen Traum zu erfüllen und endlich aktiv dazu Beitragen zu können den Frieden herbeizuführen selbst wen das heißt das er viel Kämpfen muss.




USER FAKTEN
Die Person hinterm Spiegel


•AVATARPERSON Jake Gyllenhaal
Zweitcharakter ? : Ist der Erstcharakter.
Bist du schon 14 ? [x]Ja [] Nein
Regeln gelesen ? Jup (N)



Zuletzt von Nick Hunter am Mo 05 März 2012, 00:05 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noelle Rhea
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.08.11

BeitragThema: Re: Nick Hunter   So 04 März 2012, 22:57

Also schauen wir uns das mal an.

° Bitte schreibe einen Text zu deiner Berufung
° Der Text zu den Eltern sollte bitte zu den einzelnen Elternteilen zugeordnet werden und nicht allgemein stehen

sonst ist alles okay.

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hikaru Di Varosh
Fürstin der Finsternis | Admina
Fürstin der Finsternis | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Hölle

BeitragThema: Re: Nick Hunter   So 04 März 2012, 23:25

Ich hätte auch noch zwei Dinge! ^^

  • Bitte füge noch mind. 1 Schwäche hinzu, um deine Stärken auszugleichen
  • Du hast keine Avatarperson angegeben


Und das war's! ;D

_________________
Reden »« Handeln »« Denken



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-wonderland.forumieren.com/
Nick Hunter

avatar

Anzahl der Beiträge : 20
Anmeldedatum : 22.02.12
Alter : 24
Ort : Niedersachsen/Visselhövede

BeitragThema: Re: Nick Hunter   Mo 05 März 2012, 00:09

So müsste jetzt alles in Ordnung sein.
Solange ich nicht was übersehen hab XD
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Hikaru Di Varosh
Fürstin der Finsternis | Admina
Fürstin der Finsternis | Admina
avatar

Anzahl der Beiträge : 437
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 22
Ort : Hölle

BeitragThema: Re: Nick Hunter   Mo 05 März 2012, 00:48

Jepp! ^^

Von mir gibt's das erste ANGENOMMEN!
Wob, Admiral! ;D

_________________
Reden »« Handeln »« Denken



Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://dark-wonderland.forumieren.com/
Noelle Rhea
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.08.11

BeitragThema: Re: Nick Hunter   Mo 05 März 2012, 18:09

WOB

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nick Hunter   

Nach oben Nach unten
 
Nick Hunter
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Nick Hornby
» Simon Beckett - Verwesung [David Hunter #4]
» Carnivores: Dinosaur Hunter [PS3/PSP/Android/iPhone]
» Wippen in Nick bei HK 500Cmt Paddel heli
» Nick McDonell - Zwölf

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: ♠♥Charaktere♦♣ :: Die Bewohner unseres Wunderlandes :: Vampire-
Gehe zu: