StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Edric Ashwin

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Edric Ashwin   Di 01 Nov 2011, 22:04





Edric Ashwin


Allgemeine Fakten


Edric Ashwin │ 2005 │ 12. Dezember │ Werwolf

Seine beiden Namen - Edric und Ashwin - stammen aus der alten, englischen Sprache. Edric bedeutet machtvoll, womit der 2005-jährige Werwolf sehr gut beschrieben ist. Ashwin heißt Flexibilität, eine weitere seiner Eigenschaften. Er wurde am 12. Dezember geboren. Edric ist ein Werwolf, aber hat die Verwandlung perfekt unter Kontrolle. Er kann sich verwandeln wann er will.


Größe: 1,98 │ Teint: leicht gebräunt │ Haarfarbe: braun │ Augenfarbe: grün │ Merkmale: Er trägt immer eine Lederjacke mit Kapuze

Edric strahlt die Aura eines Lords aus, einer Edelperson oder eines Anführers, was auch zutrifft. Auch sein äußeres spiegelt das wieder. Er hat ein sehr aristokratisches, edles Aussehen, ist immer gepflegt und tritt ordentlich auf. Sein Körper ist zwar in die Länge gezogen, er ist mit seinen 1,98 sehr groß, aber nicht schmächtig oder bohnenstangenartig, aber auch nicht zu übertrieben muskulös. Er ist eher ein Mann mit Muskeln, die nicht sofort ins Augenmerk des Betrachters fallen, aber dennoch beachtlich sind. Vorallem seine Bauchmuskeln sind ein gutes Beispiel dafür. Dank seines eher gebräunten Teints stechen sie besonders hervor, mehr als bei einem blassen 'Menschen'. Er hat dunkelblonde, manchmal braun wirkende, kurz geschnittene Haare, die zwar glatt sind, aber nicht an seinem Kopf kleben als wären sie nass. Eher sind sie ein wenig fluffig. Seine stechenden Augen sind grün, genauer eine Mischung aus grün und grau, weshalb sie in verschiedenen Lichtsituationen auch verschieden aussehen, mal hellgrün, mal grau oder dunkelgrün. Sie wirken immer hart, strahlen aber Eleganz und Würde in seinem markanten Gesicht mit harten Zügen aus. Ein auffälliges Merkmal wäre die Tatsache, dass er trotz dem Versuch, edel zu wirken, eine Lederjacke mit Kapuze trägt.

Spoiler:
 


Charakter


Charakter:
Wäre er kein Werwolf, könnte man ihn von seinem Charakter her als Dämon bezeichnen oder sogar als Teufel. Es ist, als wäre in Edric keine Spur des Gewissens mehr am Leben, alles ist ausgelöscht und zurückgeblieben ist ein schwarzes Loch wo das Herz sein sollte. Emotinslos ist er nicht, aber er hat keine guten Seiten mehr. Ein Lächeln sieht man nur in seinem Gesicht, wenn ihn etwas amüsiert, was meistens etwas schlechtes in den Augen anderer ist. Er labt sich an Schmerzen und verursacht diese gerne. Ein wahrer Sadist, könnte man sagen. Er macht gerne andere fertig, dadurch dass er Schwächen erkennt, kann er diese auch sehr gut ausnutzen. Seine Intelligenz verbunden mit der Tatsache, dass er nur fröhlich sein kann und sich nur gut fühlt, wenn andere leiden, machen ihn beinahe zum gefährlichsten Werwolf, den es gibt. Skrupellosigkeit gepaart mit der markaberen Vorliebe für Möbelstücke aus Knochen oder anderen Überresten machen ihn zu einem Mörder, den man nicht unterschätzen sollte. Er hat einen sehr schwarzen Humor, am liebsten sind ihm Witze, die anderen schaden, ist zynisch und exzentrisch. Der Werwolf ist ein schwieriger Verhandlungspartner, da man ihn nicht hereinlegen kann und es dadurch schwer wird, selbst Gewinn einzuheimsen. Daher steht er eindeutig auf der Seite des Bösen.

Faible:
Schwarze Witze // Markante Dinge // Blut, Gewalt // Freiheit, Regellosigkeit // Respekt ihm gegenüber // Stile in Musik, Kunst, Auftreten... // Luxus

Animositäten:
Gutmütigkeit // Regeln // Verlieren // Feen // zu große Wärme/Sommer // Naivität // Kontrollverlust

Stärken:
Gegneranalyse // Verteidigung // Angriffskraft // Immunität gegen Kontrolle // Kampf gegen mehrere Gegner // Einschüchtern // Beeinflussung von anderen

Schwächen:
Ausdauer // Teamwork // Feuer // Hat quasi nur Feinde, daher Beute // Auf andere hören/Unterordnen // weiße Magie

Fähigkeiten und Gaben:
Edric hat eine sehr hohe Körpertemperatur, wodurch man mit Eisangriffen oder Kälte keine Chance gegen ihn hat. Seine Sinne sind extrem ausgeprägt, wodurch er überdurchschnittlich gut riechen, sehen, hören und fühlen kann. Dazu hat er quasi eine Art sechsten Sinn entwickelt, wodurch er Angriffe 'vorhersehen' kann, eher spürt er den Angriff eines Gegners bevor dieser ihn ausführt. Das kann er im Zusammenhang mit seinen schnellen Reflexen nutzen um vorher am Zug zu sein. Seine Wunden regenerieren sich schneller als die eines anderen Wesens, was mit seinem schnellen Stoffwechsel zu tun hat. Dank diesem hat er auch erhöhte Körperkraft, aber das musste er sich antrainieren. Im Nahkampf ist er äußerst gefährlich, da er stark und schnell ist. Bei Vollmond ist er noch stärker als sonst, auch wenn er ihn nicht zum Verwandeln braucht, ist er in dieser Nacht noch um einiges stärker und schneller.

Wie steht dein Charakter zur Liebe?
Zur Liebe steht er wie er zum Feuer steht - er kann sie nicht leiden. Seiner Meinung nach ist die Liebe eine große Schwäche, die man selbst verantwortet. Durch sie macht man sich angreifbar und verletzlich, eine große Schwäche im Kampf und im Leben. Er liebt es außerdem, Verliebte leiden zu lassen, indem er ihnen die Geliebten nimmt.


Lebenslauf

Familie:
Seine Familie bestand aus drei Mitgliedern, seinen Eltern und seinem großen Bruder. Sie alle waren Werwölfe und bildeten zusammen mit anderen eine Art Rudel. Es war in den Augen von Edric zu schwach, weswegen er sie alle tötete als er noch jung war. In seinen Augen tat er damit der Welt einen Gefallen.

Leben des Charakters:
Ab seiner Geburt war er ein Werwolf, ein Geborener da seine gesamte Verwandschaft aus den Werwesen besteht. Seine Eltern waren die Betas eines schwachen Rudels, das in ständiger Bedrohung zwischen zwei großen und mächtigen lebte. Das Leben dort war einfach, ein armes Leben ohne Geld oder Luxus. Sie wechselten nie in den menschlichen Körper, zumindest die, die ihre Verwandlung perfekt beherrschten. Die anderen waren wie Novizen. Die anderen Rudel aber nahmen sich, was sie wollten und das imponierte dem jungen Werwolf. Edric wollte überlaufen, da ihn Macht schon immer fasziniert hat, aber seine Eltern ließen es nicht zu. Das war der Grund, weshalb er sie und den Rest des Clans tötete. Ab da zog er mit einem anderen Rudel durch die Wälder, bis er sich ihnen überdrüssig gefühlt hat und sie deswegen ebenfalls tötete. Danach übernahm er das Waldgebiet und riss es nieder um sich ein Haus zu bauen, was aber von den Feen verhindert wurde. Sie vertrieben ihn und verbannten ihn aus seinem Heimatwald. Seitdem hasst er diese Wesen und würde sie am liebsten in Stücke reißen. Er zog in die Hölle, wo er sich ein Anwesen in einer Stadt kaufte und seitdem dort in Luxus und Reichtum lebt.



User Fakten

Zweitcharaktere:
/

b]Dein Geburtstag:[/b]
26. September 1992
-> 19 Jahre alt

Wie hast du zu uns gefunden?
Durch Castiel, der/die mir diese Seite empfohlen hat

Regeln gelesen?
Ja, E


Zuletzt von Edric Ashwin am Di 01 Nov 2011, 22:45 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Noelle Rhea
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.08.11

BeitragThema: Re: Edric Ashwin   Di 01 Nov 2011, 22:31

Alles gut Smile

Jedoch schreibe bitte etwas mehr bei deinem Lebenslauf ^^

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Edric Ashwin   Di 01 Nov 2011, 22:45

Habe ich Smile
Nach oben Nach unten
Noelle Rhea
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 141
Anmeldedatum : 04.08.11

BeitragThema: Re: Edric Ashwin   Di 01 Nov 2011, 22:58

naja immer noch sehr knapp aber ok ein WOB von mir ^^

_________________


Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Edric Ashwin   

Nach oben Nach unten
 
Edric Ashwin
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: ♠♥Charaktere♦♣ :: Schreib dich in unsere Welt ein :: Fertige Bewerbungen-
Gehe zu: