StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Satoshi Yowane

Nach unten 
AutorNachricht
Satoshi

avatar

Anzahl der Beiträge : 14
Anmeldedatum : 28.04.11

BeitragThema: Satoshi Yowane   Do 28 Apr 2011, 23:20

Name: Satoshi Yowane
Alter: 1764
Wesen: Shinigami

Aussehen: Satoshi hat pechschwarze, kurze Haare und zwei graue, fledermausartige Flügel wachsen aus seinem Rücken. Mit einer Größe von ca. 1.80 m liegt er ziemlich im männlichen Durchschnitt. Besonders seine leuchtend violetten Augen zieren sein bleiches doch attracktives Gesicht. Zu Satoshis Kleidungsstil gibt es nicht viel zu sagen. Er kleidet sich gerne seiner Rasse angemessen, aber dennoch so, wie er es selber mag. Seine Hemden sind fast ausschließlich schwarz, genauso wie seine Hosen. Außerdem trägt er, wann immer es ihm möglich ist seine Waffe - eine schwarze Sense mit silberne Klinge - bei sich.

Gut oder Böse: Er hat sich nicht direkt für eine Seite entschieden.

Fähigkeiten: Satoshi bevorzugt es mit seiner Sense, die so gut wie alles zerschneiden kann, zu kämpfen. Seine Spezialität ist es, die dunkle Magie zu praktizieren. Mit ihrer Hilfe kann er schwarzen Nebel hervorrufen, den kein Auge durchdringen kann. Er kann sich in einen schwarzen Wolf verwandeln, um unerkannt zu bleiben und sich an Gegner anzuschleichen. Weiterhin ist er in der Lage andere Leute mit seinem Schatten zu fesseln. Mit seinen grauen, fledermausartigen Flügeln kann er natürlich fliegen.

Aufgabe / Position: Er sucht nach seiner Bestimmung.

Mag: Dunkelheit, den Mond, die Farbe schwarz, Selbstständigkeit, Frauen
Mag nicht: Unselbstständigkeit, schwache Wesen, Kämpfe zu verlieren

Charakter: Satoshi kann in Kämpfen oftmals zum Sadisten werden. Besonders an schwachen Wesen vergreift er sich gut und gerne mal, doch Frauen gegenüber wird er selten bis gar nicht handgreiflich. Er öffnet sich nur anderen Personen gegenüber, wenn er diese schon einige Zeit kennt, ansonsten verrät er Fremden nicht viel über sich. Obwohl er nicht danach aussieht, mag er zwischenmenschliche Beziehungen gerne, jedoch pflegt er nicht viele und freundet sich auch eher selten mit anderen an, da man ihn genau verstehen muss, um sein Freund zu werden.

Wie hast du uns gefunden?: Durch Moe/Kuina
Regeln gelesen?: Ja, S.

Geschichte: Im zarten Alter von 7 Jahren starb Satoshis Mutter. Er mochte sie immer mehr als seinen Vater, denn dieser hat ihn oft hinter dem Rücken seiner Mutter geschlagen und sogar verprügelt. Mit dem Tod seiner Mutter kam er lange Zeit nicht klar und so kam es, dass er mit 10 Jahren von zu Hause weg lief. Nun musste er alleine in der kalten und harten Welt zurecht kommen. Er zog viel durchs Land, raubte ab und zu Leute aus und das alles nur, um zu überleben. Als er schließlich mit seinem schweren Schicksal zurecht kam, endeckte er nach und nach seine starken Fähigkeiten. Um diese zu fördern wurde er später von einem sehr starken Shinigami unterwiesen und bekam von ihm auch seine Sense verliehen, auf die er heute immer noch mit Adleraugen achtet. In all den Jahren, die er alleine verbracht hatte, war seine einzige Freude der Kampf. Er räumte jeden weg, der sich dem Shinigami in den Weg stellte und immer, wenn er jemanden getötet hatte, notierte er es sich ganz genau. Es amüsierte ihn immer sehr jemanden sein so kosbaren Lebens zu berauben, doch mittlerweile hat er sich gut im Griff.

Bild:





Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Lluvia



Anzahl der Beiträge : 462
Anmeldedatum : 23.11.10

BeitragThema: Re: Satoshi Yowane   Do 28 Apr 2011, 23:45

Nichts auszusetzten, also ein Angenommen!
Viel Spaß!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
 
Satoshi Yowane
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: Charaktere :: Shinigami-
Gehe zu: