StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Kleines Haus

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
AutorNachricht
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 18:45

*ries sich von uruha*
*lief auf ian zu*
*und haute in zu boden*
"fingerpistole fingerpistole"
*veltze in sehr schlimm*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 18:58

*stoß in weg*
*stand mit schmerzen und verletzungen auf*
*schaute in fies an*
*versuchte sich selbst zu heilen*
Nach oben Nach unten
Mizuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 19:04

"Hört auf! HÖRT AUF VERDAMMT!" Sagte Sie zu Ian und Lucci und ihre Stimme hob sich
deutlich am Ende der Aufforderung. "Was ist denn mit Euch los!? Ich versteh das alles nicht!
Warum werden HIER Experimente durchgeführt und Warum!? Verdammt ich will eine Antwort!"
Ihre Stimme war laut, so kannte man Sie nicht... Jedoch beruhigte Sie sich sofort und seufzte.
"Tut mir Leid.. ich war etwas laut.." Sie entschuldigte Sich zwar, wartete trotzdem auf eine
Antwort auf ihre Fragen.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 19:10

"Dieser Idiot!"
Er ging zu Ian und schaute nach der Wunde. Dazu warf er Lucci einen Finsteren Blick zu.
"Setzt du dich in das Wohnzimmer und denk daarüber nach! Wir kümmern uns um Ian!"
Er ging keine Kompromisse ein und war extrem Wütend.
"Und du erzählst jetzt endlich!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 19:13

"nein ich gehe nicht ins wohnzimmer"
"ich bringe in um"
*drehte druch und ging wieder auf ian los*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 19:15

"geht euch nix an was ich mit den leichen mache"
"das ist mein problem und nicht eure problem"
*guckte fies*
"versuchst doch mich zu töten"
Nach oben Nach unten
Mizuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 19:23

"Die Leichen sind eh schon weg, falls du es bemerkt hast.. -.-" Schaute Sie zu Ian. Dann Jedoch wandte
Sie sich zu Lucci, der auf Ian losrannte. //Oh man.. Ich hab gehört, über Ian und Lucci's Niveau ist eine Kellerwohnung
freigeworden!? =.=// Schnell beschwörte Mizuki ihre zwei Schwerter die mit schwarzer Magie versiegelt
waren. Ehe Lucci bei Ian angekommen war, schleuderte Sie Lucci gegen die Wand. Als Lucci vom Aufprall der
Wand zu Boden fiel, lief Sie schnell zu ihm und hielt eins ihrer Schwerter an sein Hals. "Ihr hört mir wohl nicht richtig zu.. Aufhören, heißt Aufhören.." Dann nahm Sie das Schwert von sein Hals und hoffte er würde endlich aufhören.
"Und was dich angeht.. Was sollen das denn für Experimente sein?" Fragte Sie im Ernsthaften Ton zu Ian.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 19:27

Er war sehr beeindruckt von ihrer Kraft und ihrem Temperament.
//Liebste..Beruhige dich sonst gibt es 2 weitere Leichen..//
"Ian? Wir bestimmen was uns etwas angeht und was uns interessiert..Und lucci? Bist du noch ganz bei Trost?!Du weisst doch garnicht was er deinem vater antat oder nicht antat! Denk erstmal nach!"
Er hielt Ian fest und versuchte weiterhin ihm zu helfen.
"Beweg dich erstmal nicht oder die Wunde vergrößert sich.."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 20:33

"du denkst du kannst mich mit deinen magie schwerte was anhaben"
*grinste leicht*
"eisenpanzer"
*stand auf*
*ging den auf ian wieder los*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 20:52

"ihr habt mir nix zu sagen ich treffe meine entscheidungen"
*tratt uruha die beine weg*
*ging denn auf lucci los*
Nach oben Nach unten
Mizuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 21:06

Sie wandte ein Blick zu Lucci. "Ich glaube es nicht, ich weiß es! Du solltest erstmal die Fähigkeiten anderer
Wesen mit deren Waffen haben.. Ich kann mit den Schwertern alles durchtrennen, egal ob Metall oder sonst was..
Außerdem sind Sie an mich gebunden... mit unsichtbaren Ketten. -.- Also bringt Wegschleudern auch nicht
sonderlich viel... Und hör auf so zu grinsen.. -.-" Meinte Sie entschlossen zu Lucci. Als Sie dann sah wie beide
aufeinander zuliefen, sprang Sie mit ein Doppelsprung in die Luft und schnitt Lucci eine Schwere, tiefe
Wunde in den Arm und Schubste Lucci gegen die Wand. Ihre Augen färbten sich dunkelrot, was immer
geschah, wenn Sie wütend war. //Ich kann mich nicht beruhigen... Sumimasen...// Schickte Sie Uruha per
Gedanken. Sie murmelte schnell leise etwaas und ließ ein Windstoß gegen Ian los. Mit schwarzem Staub
und Blitzen drückte ein Druck Ian gegen die Wand, und machte Ian unbeweglich. Dann wurden die Blitze
zu klebrigen, schwarzem Schleim und ließen Ian an der Wand kleben. Dann rannte Sie schnell zu Uruha.
"Hast du dir wehgetan!?" Frug Sie im besorgtem Ton und hielt Ihm freundlich die Hand zum Aufstehen hin.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 21:11

Als Ian ihm die beine wegtrat fiel er auf den Boden und seine Aggressionen stiegen ins unermässliche.. Er nahm Mizuki Hand und stand auf.
//Danke Mizuki..//
Sein Haare lagen ihm im Gesicht und seine Augen sahen aus als ob die Pupillen fehlten. Nun ging er zu Ian und schaute ihn mit einem bösen Grinsen an.
"Entweder entschudligst du dich und erzählst uns ALLES..oder ich werde mich nicht mehr Beherrschen können. Und glaub das was Mizuki tat war dann noch Kinderkram!"
Er wusste das er nicht auf ihn Hören würde und wieder auf Lucci losgehen würde, dehslab schlug er ihm Mitten in sein Gesicht, welches dazu führte das er für eine Weile Ohnmächtig wurde.
"Dieser Vollidiot nervt ja nochmehr als Lucci!"
Dann lief er zu ihm und drückte ihm gegen die Kehle.
"Das was ich ihm sagte, gilt auch für dich..und ich denke mal du willst nicht das deine Taube demnächst unter der Erde liegt, oder?!"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Sa 12 Feb 2011, 21:21

*drehrte druch *
*veränderte seine form*
*konnte nix mehr unterscheiden ob freund oder feind*
*bebfreite sich von uruhas griff und drückte in bis er unmächtig ist*
*griff denn ian an bis seine knochen gebrochen waren*
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Mo 14 Feb 2011, 00:15

*lag auf den boden*
"was sollte das denn jetzt"
"ihr kommt ins haus und mischt euch einfach in meine eingelegenheiten an die euch nix angehen"
*blieb weiter auf denn boden liegen wegen er hate paar gebrochene knochen*
*und hate keine selbstheilungskräfte*
Nach oben Nach unten
Mizuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kleines Haus   Mo 14 Feb 2011, 18:34

Sie schien die Geduld ebenfalls verloren zu haben. "Von wegen DEINE Angelegenheiten! Du und Lucci
ihr habt Sie beide nicht mehr man! Ich glaub euer Hirn stirbt grad ab ey! Falls ihr überhaupt eins habt.."
Mit lautem Ton schrie Sie Lucci und Ian an. Sie schien sichtlich eine Wut auf Lucci zu haben, als er
Uruha wehtat. Entschlossen lief Sie zu Lucci und schleuderte Ihn wieder gegen die Wand, aber diesmal
kraftvoller und Schneller. Dann stich Sie eins ihrer Schwerter in sein Bein, somit er erstmal nicht
Aufstehfähig wie Ian war. Dann zog Sie das Schwert mit Gewalt wieder Raus, was nichts daran änderte
dass Lucci nicht Aufstehen konnte. Dann murmelte Sie nochmal leise Etwas; Sie ließ einen Unsichtbare
Kette erstellen, die Lucci fesselte, sodass falls er versuchen sollte, sich selbst zu heilen, es nicht viel
bringen würde, da die Unsichbaren Ketten das Aufstehen dann eben so verhinderten. Dann gab Sie Lucci
eine Ohrfeige. Dann ging Sie schnell zu Uruha und half ihn wieder auf. (Ja der liegt jz aufm Boden. oO
Wenn nicht, Pech der liegt da jetzt! xD) Sie wußte dass Er den Ohnmächtig-Zustand nicht lange bei sich
tragen würde und sowieso bald wieder aufwachen würde, denn Sie glaubte, nein Sie wußte, dass Uruha
ein starken Willen hatte und schnell wieder aufwachen würde. Dass hielt Sie aber nicht davon ab, sich
keine Sorgen um Uruha zu machen. Sie war sichtlich besorgt. Was ist wenn Uruha jetzt endgültig seine Nerven
verliert? Und was solle Sie tun?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Mo 14 Feb 2011, 18:59

Als er nach einiger Zeit wieder aufwachte sah er wie Lucci gefesselt und Ian unbeweglich war. Seine Wut spürte er nochimmer und er hatte unbändigen Hass in sich.
"Mizuki? Hast du das getan?"
Er schaute zur Seite, wo er Mizuki neben sich sah. Er griff nach ihrer Hand und schaute kurz zur Decke, dann stand er auf und ging zu Ian und Lucci.
//Diese Vollidioten! Die sollten aufpassen das ich nicht vollends die Geduld verliere!//
Bevor er beide mitten ins Gesicht schlug ging er nochmal zu Mizuki und schaute ihr in die Augen.
"Danke für deine Sorge um mich, Liebste."
Er girff wieder nach ihrer hand und gab ihr einen Zärtlichen Kuss auf diese.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Mo 14 Feb 2011, 23:10

*obwohl er gefesselt war und schwer verletzt konnte er aufsteen*
"ihr denkt ich habe kein eisenen wille oder kraft"
*nahm seine menschliche form an*
"ihr denkt ich habe keine wut das elende wesen hat meinen vater genommen"
"papierschintt"
*als er die attacke einsetzte konnte er sich von der kette lösen*
"ihr würdet auch sauer werden wenn jemanden eure eltern getötet hat und ihr in begegnet"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Do 17 Feb 2011, 21:40

*lag immer noch auf denn boden*
*war kurz vor sterben*
"mir is das egal was ihr wollt das geht euch nix an"
*wurde denn onmächtig*
*hate zu große verletzungen*
Nach oben Nach unten
Mizuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kleines Haus   Do 17 Feb 2011, 22:00

Missbilligt schaute Sie zu Lucci. "Es war aber nicht Ian. Das war ein Vampir... und wie du
siehst ist Ian kein Vampir. -.-" //Bitte übersanstreng dich nicht Uruha... >.<// Sie war
immer so sichtlich in Gedanken versunken wenn Uruha immer so süße Dinge tat.
Dann jedoch sah Sie Ian kurz an, ging zu Ihm, und heilte Ihn nur soweit, bis er wieder
bei Bewusstsein war und Gehfähig war. "...Es wäre besser für euch Ian und Lucci ihr geht
euch jetzt aus dem Weg! Und das meine ich Ernst...! Ihr solltet das sofort umsetzten...!
Einer.. oder besser beide .. sollten gehen.." Schlug Mizuki vor.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Do 17 Feb 2011, 22:24

Er ging zu Lucci und schaute ihn eine Weile bloss an. Dann schloss er die Augen und schüttelte den Kopf.
"Mizuki hat doch Recht..Es war ein Vampir und kein Verrückter. Und ja ich würde genauso reagieren, doch ich würde nicht die angreifen die einem geholfen und unterstützt haben!"
//Keine Sorge..Es ist alles Oke.//
Dann drehte er sich wieder um und legte seine Rechte Hand auf seinen Kopf. Er hatte sich mittlerweile wieder beruhigt und war kaum mehr Wütend.
"Ich denke Mizuki hat auch hier Recht.. Einer sollte gehen oder ihr kriegt euch ein.."
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   So 20 Feb 2011, 21:24

"Er hat doch die Experemente druch geführt an denn toten"
*antwortet Lucci noch aggresiv*
"Anstat sie zu begraben benutz er sie als versuchs objekte"
Nach oben Nach unten
Gast
Gast
avatar


BeitragThema: Re: Kleines Haus   Mi 08 Jun 2011, 20:48

Ich sah dass dieses Gespräch und dieser Konflikt etwas länger dauern würde, und da man sich ja nicht in ihre Angelegenheiten einmischen wollte, schnappte ich Mizuki's Hand, und zog sie mit mir hinaus.
"Komme mit mir..wir gehen besser an einen anderen ort..immerhin wollen wir ja kein Opfer ihrer Tobsucht werden, oder?"
Nun hatten wir das Haus verlassen, und somit lies ich nun meine Flügel in erscheinung treten.
Kurz schaute ich nach hinten, warf dann Mizuki auf meinen Arm, und flog mit ihr woanders hin.

GT: Uruha's Haus~
Nach oben Nach unten
Mizuki

avatar

Anzahl der Beiträge : 402
Anmeldedatum : 23.11.10
Alter : 19

BeitragThema: Re: Kleines Haus   Mi 08 Jun 2011, 20:53

Sie erschrack kurz als Uruha sie hinauszog. Sie dachte noch nicht mal daran, die Einladung von Uruha
ablzulehnen und ließ sich deshalb von Uruha davonfliegen. ~~

GT: Uruha's Haus
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Kleines Haus   

Nach oben Nach unten
 
Kleines Haus
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4
 Ähnliche Themen
-
» Postkarte: Haus der Geschichte / Bonn, L'Instant Durable
» Kleines Flugzeug - ganz große Leistung - Die KLEMM L20 d
» Hobbit Haus mit Baum (Link)
» Kleines Diorama
» Werbemodell "Haus mit Reetdach" von Auhagen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: Stadt des Lichts-
Gehe zu: