StartseitePortalKalenderGalerieFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Teilen | 
 

 Hinter einem Wasserfall

Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Hinter einem Wasserfall   Sa 08 Jan 2011, 21:24

Moe kam nach einer halben Stunde an einem Wasserfall an. Sie bemerkte erst jetzt Das Cirians Boxershorts Taschen hatten in denen Sie ihre Hände auch sofort vergrub. Ein kleiner Windstoß kam auf der ihre Haare im Wind mit wippen lies, nach einigen noch kleinen Schritten nahm sie schon das Geräusch von fließendem Wasser war. Sie hatte bevor sie zu Cirian stieß dort unterschluppf gefunden hinter dem Wasserfall war eine kleine Höhle. Nun stand sie vor dem Wasserfall.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Sa 08 Jan 2011, 21:48

Cirian war den ganzen Weg zügig gelaufen und stellte zufrieden fest, dass er sich ihr immer mehr näherte. Seine Stimmung war nicht gerade die Beste und das merkte auch seine Umgebung. Starke Windböen erzeugten eine Schneise um ihn herum, während seine Augen rot glühten und seine Pupillen die katzenartige Form angenommen hatten. Sie war ihm weggelaufen. Ohne zu fragen. Immer wieder schoss dieser Gedanken durch seinen Kopf. Verbitterte Wut spornte ihn an. Niemand ließ ihn ungefragt allein. Niemand. Vor allem nicht sein Spielzeug.
Letztendlich trat er auf eine Art Lichtung und hörte schon das Wasser rauschen. Ein Wasserfall. Ihr Geruch war nun am stärksten. Langsam ging er weiter, bis er eine zierliche Silhouette entdeckte und der Himmel sich zu verdunkel schien. Angespannt blieb Cirian stehen und traute Moe's Sinnen zu, dass sie ihn entdecken würde.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Sa 08 Jan 2011, 21:57

Moe spürte das Cirian da war, sie roch ihn. Das sich der Wind so verstärkte beunruhigte sie. Hätte sie doch warten sollen ? Darüber nachzudenken würde ihr jetzt recht wenig helfen . Ihre Haare wippten nun stärker im Wind umher. Vorsichtig drehte sie sich langsam um. Sie sah ihn Cirians Augen, die ein wneig furchteinflösend aussahen. " Cirian ? Ich habe doch geschrieben das ich gleich wieder zuück kommen würde ? " fragte sie ihn ohne wirklich eine Antwort zu erwarten.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Sa 08 Jan 2011, 22:03

Knurrend vernahm er ihre Worte und stand einen Augenaufschlag später vor ihr und sprach aufgebracht. Es war herauszuhören, dass er versuchte nicht lautstark zu brüllen. "Ich hab dir gesagt, dass du nicht ohne mein Einverständnis gehen darfst, Spielzeug.", betonte er mit einem Zischen und schubste sie bedrohlich zurück, sodass sie ins Taumeln geriet.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Sa 08 Jan 2011, 22:25

Als Cirian so bedrohlich vor Moe stand bekam sie ein wenig Angst vor ihm, versuchte sich aber nichts anmerken zulassen. Als er sie schubste und sie ins Taumeln kam fiel sie auf den Boden, genauer gesagt auf ihrem Hintern fiel sie. Sie spürte wie aufgebracht er schien, sie atmete kurz ein und hielt den Atem und nach einigen Sekunden lies die die eingeatmete Luft wieder durch ihren Mund heraus. " ich hätte dir ja bescheid gegeben , aber ich wollte dich und Shaina nicht stören , deswegen hinterlies ich dir den brief " gab sie ihm vorsichtig wieder.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Di 11 Jan 2011, 22:18

Bedrohlich beugte er sich über Moe, die geradewegs auf ihren Hintern gefallen war. Sie war weggelaufen und hatte ihm nur einen kurzen dahingekritzelten Brief hinterlassen. Sein Spielzeug war ohne sein Einverständnis weggelaufen. "Du hättest auch einfach warten können.", gab er weiterhin in demselben Tonfall wieder.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Di 11 Jan 2011, 22:25

Sie sah zu ihm hoch und sah zugleich zu ihm " Ich hatte gewartet doch nach endlichen Minuten bist du ja nicht gekommen , weswegen ich schon mal losgelaufen bin. Ich wäre doch zurück gekommen " gab Moe ebenfalls in dem gleichen etwas freundlichen und leicht ängstlichen Ton zu ihm zurück und sah zu ihm hoch.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Di 11 Jan 2011, 22:40

Einen Augenaufschlag besser hielt er Moe an der Kehle gepackt vor sich in der Luft und fauchte sie, wie ein verletztes Tier, an. "Eine gottverdammte halbe Stunde.", gab er geradezu vorwurfsvoll von sich, ehe ein "Das haben sie alle gesagt.", sich anschloss. Wütend schleuderte er das zierliche Mädchen auf den Boden und blickte sie kalt an.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Di 11 Jan 2011, 23:16

" Sind dir schon Frauen weggelaufen ? " fragte sie ihn vorsichtig und ruhig. Der wurf auf den Boden schmertze ein wenig und ihre Lippe blutete ein wenig und ein wenig Blut floss über diese biss zu ihrem Kinn. Sie richtete sich wieder ein wenig auf. Früher hätte sie gelogen und wäre wirklich weggelaufen, wie sie es auch füher stets tat. Geflohen aus der Gefangenschaft aus der Sklaverei, doch diesmal war es anders für sie, sie wäre aus freien Stücken immer zu ihm zurück gekehrt.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Di 11 Jan 2011, 23:28

Cirian - wutentbrannt - knurrte, als er ihre Frage vernahm. "Ich wüsste nicht, dass das dich etwas angehen würde, du kleine hinterhälte Rotzgöre.", stieß er eiskalt hervor, ehe er näher auf Moe zuging. Das Blut. Verlockend. Die Benutzung seiner Fähigkeiten war auf Dauer anstrengend und Blut war ein äußerst gutes Stärkungsmittel. Beinahe schon widerwillig tauchte er unmittelbar vor ihr auf, ehe er zitternd das Blut von ihrem Kinn und den Lippen leckte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Di 11 Jan 2011, 23:36

Moe bekam wieder ein wneig Angst vor ihm als sie seinen Tonfall und seine daruaf folgenden Worte hörte. " Wenn es dir dadurch besser geht dann schlag ruhig zu " gab sie kurz von sich und schloss ihre Augen . Sie spürte wie er förmlich kochte " Ich wäre wirklich wieder gekommen Cirian, wirklich " sagte sie leise und öffnete ihre Augen wieder und sah ihm in seine.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 18:20

Hastig schluckte er die spärliche Ausbeute an Blut herunter, ehe seine katzenartigen Pupillen Moes Blick erwiederten. "Denkst du, dass ich naiv bin?", fragte Cirian ungehalten, ehe er sie wieder grob packte und ein paar Meter weiter geradewegs durch einen Baum krachen ließ. "Niemand lügt mir so unverschämt ins Gesicht.", sprach er laut aus und ging wieder langsam auf sie zu.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 18:30

Moe schrie ein wenig und ungewollt auf als sie gegen den nächsten Baum geschleudert worden ist " Was muss ich tun damit du mir glaubst ? " fragte sie ein bisschen lauter nach als ihr Tonfall davor war . Sie erlitt durch den wurf leichte und kleine verletzungen am Arm und an ihrem rechten Bein.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 18:35

"Wieso sollte ich einem dahergelaufenem Blondchen trauen. Nenn mir einen Grund.", knurrte Cirian nun und kam letztendlich vor ihr an. Grinsend. Ihr Schrei. Musik in seinen Ohren. Ihr Schmerz. Befriedigung pur. Sollte sie leiden. Genauso wie er früher. //Sie muss für ihren Ungehorsam bestraft werden.//, sprach er sich in Gedanken zu. Das war das einzigst richtige...

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 18:42

" Dann bestraf mich " gab sie kurz von sich . Sie sah zu ihm hoch und bereitet sich auf das vor was sie erwarten würde. Ihr Körper schmertze zwar doch sie versuchte sich weiterhin nichts anmerken zu lassen und schwieg.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 18:47

Verwirrt betrachtete er die Blondhaarige, die vor ihm auf dem Boden kauerte, als sie ihr Gesprochenes vernahm. Achja ... sie hörte seine Gedanken. //Stelle nicht meinen Gedanken nach.//, gab Cirian bissig von sich, ehe er vor ihr hockte und einen Fingernagel in ihr zartes Fleisch vom Oberschenkel drückte. Langsam und qualvoll. So wie er es am liebsten machte.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 18:55

Moe zuckte zusammen wie er seinen Fingernagel in ihr Fleisch bohrte. Ihre Augen kniff sie schlagartig zusammen und sie biss sich nach einem kurzen schmerzenden Schrei auf ihre Lippen , sie würde jetzt nicht kleinbei geben. Ein kleiner Windstoß der aufkam wehte ihr ein Paar Strähnen ins Gesicht
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 19:01

Cirian nahm einen langen Zug des Blutgeruches und fing die Musik ihres Schreis in seinen sensiblen Ohren ein. "Ausreden ausgegangen?", fragte er jedoch wieder kalt und fuhr mit einer Hand über Moe`s Wange, woraufhin ein kleiner blutender Schnitt auf dieser erschien. Der Vampir wusste, wie man andere langsam und qualvoll folterte. Er hatte Zeit und zog diese Prozedur daher gern in die Länge.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 19:06

" Ich brauche keine Ausreden, ich wäre aus freien Stücken zu dir gekommen und wäre mir sonst was zugestoßen ich wäre wieder gekommen, glaubst du wirklich das wenn ich dir entflohen würde und so naiv und dumm wäre dann nicht das Halsband abzulegen was kennzeichnet das ich dein Eigentum bin. Wäre ich gegangen hätte ich es abgelegt und würde es nicht immernoch voller Stolz tragen " sie versuchte ihn wirklich zu erklären das sie es ernst meinte weswegen ihr Tonfall auch einen ernsten hauch in sich trug. Sie hatte sie Wahrheit gesprochen und das wusste sie.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 19:10

"Du bist doch wirklich ein erbärmliches, hinterhältiges Stück.", grollte er aufgebracht und schleuderte sie erneut gegen einen anderen Baum. "Wie kann man sich erniedrigen und freiwillig - ohne Widerworte - der Sklave eines anderen sein?" Er verstand es nicht. Frauen schienen einfach keinen Stolz zu haben. Sie waren alle gleich. Leicht zu haben.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 20:27

" Ich dachte du würdest dich darüber freuen, wenn ich willens los wäre ? " Sie blickte auf den Boden der wurf schmertze ebenfalls sehr sie hielt sich ihr Bein was nun noch umso mehr blutete Eine kleine träne rollte ihr über ihre Wange, als sie diese bemerkte wischte sie sich diese schnell weg , wieso weinte sie gerade jetzt ?
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 20:35

Einen Augenaufschlag später saß Cirian vor Moe, als er die Träne bemerkt hatte. Knickte sie jetzt etwa schon ein? Schade eigentlich. Dann machte es nur noch halb so viel Spaß. Vorsichtig beugte er sich zu ihrer Wange und leckte langsam das Blut von dieser, wobei er die Augen geradezu entzückt schloss. "Ein bisschen Widerstand wäre schon reizend.", gab er gedehnt von sich. Die Wut schmälerte sich zusehends, als seine Zunge nun zu ihrem Bein wanderte und auch dort begann die kostbare rote Flüssigkeit abzulecken.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 20:39

Moes Blick richtete sich auf Cirian und sah im zu wie er das Blut ihres Beines trank. Sie strich sich kurz eine Strähne weg , eine Zweite kleine Träne rollte über ihre Wange welche sie sich aber schnel wegwischte bevor Cirian diese wahrnehmen konnte. Weiter hin sah sie zu Cirian.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Cirian
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 354
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 20:50

Als Cirian mit ihrem Bein fertig war und sich durch seine Zunge die Wunde ungewollt schloss, schaute er zu der Blondhaarigen auf. //Keine Antwort ist auch eine Antwort.//, meinte er gereizt und entfernte sich wieder von Moe, um sie zu betrachten. Sie ähnelte ihr wirklich, musste er sich zu seinem Entsetzen eingestehen, verbannte diesen Gedanken jedoch genau so schnell, wie er gekommen war.

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Moe Nanami
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 365
Anmeldedatum : 30.12.10

BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   Mi 12 Jan 2011, 21:05

"Tut mir Leid ich wusste nicht was ich hätte Antworten sollen " Moe wusste sich einfach nicht zu verhalten . Sollte sie ihn anschreien ? Weinen ? Lachen ? Wegrennen ? Einfach sitzen bleiben nd warten bis etwas passierte ? Sich gegen ihn auflehnen ? Ihn abweisen ? Ihn anbaggern ? Sich ihm wieder setzen ? Willenlos seinen Befehlen folgen ? Sie war sichtlich verwirrt, was sie sehr an sich hasste. Es geschah ih zwar selten das sie nicht weiter wusste, doch wenn dieser Fall eintrat verabscheute sie ihre unsichereheit.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Hinter einem Wasserfall   

Nach oben Nach unten
 
Hinter einem Wasserfall
Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ausflug an einem verregneten Tag
» Auf einem Bein kann Mann nicht stehen (Frau auch nicht)
» Versuch Nr.2 an einem Modell von UHU 02
» HINTER DEN MAUERN - Miniserie (BEL/FRA 2015)
» Von Katzen, Mäusen und einem Küken, Modelle 5-8

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Dark Wonderland :: Burg der Vampire-
Gehe zu: